Jahresrückblick 2016

Das Jahr ist vorbei, das neue steht in den Startlöchern. Zeit das alte gebührend zu verabschieden:

Der TablePott und seine Community

Nicht nur im letzten Jahr, sondern auch die Jahre zuvor hatten wir bereits eine starke Community und einen guten Bekanntheitsgrad, welcher nicht nur durch den Youtube Channel weiter ausgebaut werden konnte.

Es ist jedes Mal von neuem toll zu sehen, was für geile Typen im Pott herumlungern und sich zu unseren Treffen zusammenfinden, oder im Forum posten, Blog Beiträge oder Videos kommentieren.

Großen Dank an euch alle für das tolle TableTop Jahr 2016!

Forum und Blog

Die Aktivität im Forum hat abgenommen. Unsere regelmäßigen Malwettbewerbe laufen ordentlich jedoch sind so einige Projekt-Threads eingeschlafen. Es ist mir allerdings schon seit längerer Zeit aufgefallen, dass die Bereitschaft in Foren „mitzuwirken“ rapide abnimmt. Schnelllebige Medien wie Facebook und Co scheinen derzeit angesagter.

Schade ist allerdings, dass dort die tollen Beiträge und Diskussionen untergehen und in die Vergessenheit verschwinden, oder immer wieder aufs Neue begonnen werden (müssen). Insofern lobe ich unser Forum, welches keines der tollen Projekte und deren Fortschritte, Bemal und Bastelanleitungen, Spielevorstellungen, News und Diskussionen vergisst. Gut sortiert, sind diese sogar leicht wieder auffindbar.

Leute: Nutzt mehr das Forum!

Kommentare sind das A und O für jeden Autor und wenn es nur ein Like, oder ein Danke, oder konstruktive Kritik ist… alles ist willkommen! Besten Dank für die Kommentare zu den Blogbeiträgen und den sich daraus entwickelten Diskussionen und dem Erfahrungsaustausch (Vor allem beim Artikel über Kids im TableTop)

Offene TablePott Treffen

no images were found

Wer unter Klaustrophobie leidet, hatte bei manchen OTPT dieses Jahres echt Probleme. Teilweise waren wir so voll, dass der Raum aus allen Nähten geplatzt ist. So gut wie Jedes Mal durften wir neue Gesichter begrüßen, die von nun an regelmäßig zu unseren Treffen erscheinen wollen.

Jeden Monat konnte (und kann auch weiterhin) am dritten Samstag im Monat bei uns gezockt, gemalt, gebastelt oder nur gequatscht werden. Sofern ihr euch nicht bereits im Forum zu einer Partie oder Demorunde verabredet hat, findet sich immer ein freiwilliges Opfer… ähm… freiwilliger Mitstreiter für eine schnelle oder auch intensivere Partie.

Gelände haben wir mittlerweile ausreichend vor Ort – vor allem dank zahlreicher Spenden! Hier erneut – und ich kann es nicht oft genug wiederholen – einen riesengroßen Dank an alle Spender. Ohne euch würden wir uns weiterhin krumm und schief schleppen mit dem eigenen Gelände 😉

Wir hoffen, dass die vom Brandschutzgeforderte Außentreppe am Nebengebäude bald fertiggestellt werden und wir dahin umziehen können. Die Räumlichkeiten bieten uns mehr Möglichkeiten und vor allem mehr Platz!

Alle Klaustrophobie Geschädigten kurz aufatmen 😉

Turniere

Auch im letzten jahr haben wir Turniere veranstalten können.

Im Januar konnten wir das zweite offizielle Freebooter’s Fate Turnier veranstalten (Link: 2. offizielles Freebooter’s Fate Turnier in Mülheim – Bericht ) und freuen uns jetzt schon auf das dritte Turnier. Wir informieren euch, sobald es etwas genaueres gibt

Unser erstes Infinity Turnier fand im kleinen Rahmen bei Sebo zu Hause statt und hat ne Menge Spaß gemacht. Auch hier könnt ihr euch den Bericht noch einmal reinziehen: Infinity BatRep – Turnierbericht – 1. TablePott Infinity Turnier

Abschließend haben wir eines unserer gemütlichen X-Wing Turnier abgehalten. Die Teilnehmer waren allesamt zufrieden so dass wir weiterhin mit sehr guten Bewertungen bei T3 glänzen können. 4. TablePott.de – X-Wing Turnier

Besten Dank an alle Teilnehmer. Wir hoffen wir sehen euch 2017 wieder!

Youtube Channel

Ein großes Projekt war zudem noch der Start unseres Youtube Channels. Wir sind recht gut angekommen, was die Abonnenten Anzahl finde ich zeigt: Gestartet sind wir am 13.04.2016 und haben bis heute 420 Abonnenten und  28.119 Aufrufe bei 28 Videos.

Viel mehr Statistiken will ich euch gar nicht um die Ohren werfen. Klar können wir mit den großen Kanälen wie Diced, Chefoberboss, TWS und Co nicht mithalten, aber das ist auch gar nicht unser Ziel.

Unser Ziel ist es einen weiteren Deutschsprachigen Youtube Channel für TableTops anzubieten und unsere liebsten Systeme mit BatReps zu füttern. Dabei haben wir im ersten Jahr Infinity, Freebooter’s Fate, Events- und Messebeiträge, SAGA, The Walking Dead All Out War und die mittlerweile weltberühmten Milchschaum Tutorials der Freebooter’s Fate Raging Rivers Messeplatte von Franz Sander veröffentlicht.

no images were found

Und wir sind noch nicht Müde.

Die SAGA Kampagne gilt es weiter zu führen (Auch wenn ich keine Armee mehr habe), Freebooter’s Fate wird zunehmend vehementer gefordert, Infinity wollen wir noch drehen und ich mag Walking Dead weiter pushen auf Youtube.

Weitere Aktionen und Systeme sind geplant. Ihr könnt gespannt sein!

Facebook

Auch die Facebook Seite will gepflegt sein. In regelmäßig unregelmäßigen Abständen teilen wir interessante Themen der TableTop Welt und verbreiten Viral unsere Videos und Blog Beiträge. Eure Kommentare freuen uns jedes Mal aufs Neue.

Zahlreiche Connections wurden geknüpft und sich gegenseitig in der Verbreitung unterstützt. Sehr schön zu sehen, wie die TableTop Szene zusammenhält.

Großen Dank an alle, die sich angesprochen fühlen

Private Projekte

Auch privat hat sich bei mir in Sachen TableTop einiges getan 2016! Der eine oder andere kennt das mit dem Verkauf von Systemen und dem Wiederkauf (teilweise auch noch ein paar Mal öfter), wiederum andere hocken auf ihren Minis und stressen sich nicht mit dem Verkauf ihrer Schätze.

Da ich allerdings bei der Anzahl an systemen bleiben möchte dich ich derzeit bewirte, blieben Verkäufe nicht aus um bestehende Projekte weiter zu finanzieren. So wie bei

AoS

Ich hatte zuvor freudestrahlend AoS begonnen, jedoch hatte ich kaum Mitstreiter und habe sie daher fast bemalt verkaufen müssen/wollen. Das Geld habe ich dann in den Kickstarter von The Walking Dead gesteckt. Auch geil!

Dank des Generals Handbook habe ich nun eine Spielergruppe in der ich mich wohl fühle und wir in 2017 richtig loslegen wollen mit AoS! Habe mir eine 1900 Punkte Bloodbound Truppe zugelegt und bin fleißig am bemalen. Ziel ist es… nicht groß zu expandieren. Womit auch? 😀

In den letzten Atemzügen habe ich die Arbeiten an den 40 Bloodreavers wieder aufgenommen… allein beim Schreiben könnt ich schon kotzen J

Walking Dead All Out War

Ein System was mich voll geflashed hat. Seitdem ich es zu Hause habe, würd ich gern jeden Tag spielen und Gelände basteln (Da wenig und klein). Ein Review zum Spiel hab ich schon geschrieben, die Wave 01 meines Kickstarters bemalt und warte auf Wave 02.

SAGA

Eines der Systeme von denen ich mich getrennt habe. Es war das System, welches ich am ehesten abstoßen konnte. Es ist kein schlechtes, aber die übigen Systeme liegen mir und reizen mich einfach mehr.
Insofern wird ich in der Kampagne entweder durch jemand anderes ersetzt oder spiele mit Martins Miniaturen zu Ende 😉

Freebooter

Muss ich dazu was sagen? Als Crew Mitglied ist es als Hauptsystem gesetzt. Es gab viel zu tun in 2016. Und ich habe bis auf Marshalla Silvie alle Söldner und alle Bruderschaftler bemalt die es gibt. Und nur diese beiden Fraktionen werden weiter verfolgt. Die Piraten  eines Sohnes stehen vor der bemal technischen Vervollständigung und warten auf neues Futter.

Infinity

no images were found

Ist etwas in den Hintergrund gerückt. Freue mich aber immer meine komplett bemalten fast 1000 Punkte Aleph zu bestaunen… 4 Proxys warten noch auf Farbe 😉

X-Wing

Ist bei mir eh ein Spiel für zwischendurch und da ich es mit meinem Sohn spielen kann wurde es natürlich weiter ausgebaut. Mein Sohn hat eine eigene Rebellenflotte und Welle 10 ist auch vorbestellt 😉

Ausblick 2017

TableTop technisch wird 2017 ein tolles Jahr.

Besonders freue ich mich auf die Herausforderungen bei Freebooterminiatures, wo einiges anstehen wird in 2017. Unser YouTube Projekt wird weiter fokussiert sowie das Freebooterminiatuires YouTube Projekt weiter vorangetrieben.

Bei meinen Spielen freu ich mich auf Wave02 von The Walking Dead, Freebooters Neuheiten und die Fertigstellung meiner AoS Armee, denn DANN bin ich endlich weg von Massen Bemalung und kann mir immer die Neubeschaffung zu Gemüte führen…

Vorsätze?

Bei den Systemen bleiben, alles bemalen und SPIELEN was das Zeug hält.

 

Danke für eure Zeit und für euren Kommentar

 

SicRat

Gründer / Admin von www.tablepott.de und des Blogs. Redakteur und Hobbyist. Systeme: | Freebooters Fate Mannschaften: Bruderschaft, OLHG | X-Wing 2.0: Rebellen, Imperium | Dreadball: Draconis All-Stars, Ninth Moon Tree Sharks | WH40k: Death Guard | The Walking Dead: All Out War | STAR WARS Legion: Imperium, Rebellen

2 Gedanken zu „Jahresrückblick 2016

  • 3. Januar 2017 um 20:51
    Permalink

    Ja Tablepott danke 😉 bin jetzt ein Jahr dabei. Freue mich noch immer auf jedes Treffen und nenne mittlerweile mit Infinity, Frostgrave und X-Wing 3 Systeme mein eigen. Und das Trotz meines Vorsatzes erstmal bei eunem zu bleiben … Mitelfristig wir wahrscheinlich auch ein 4. Meine Mini Sammlung erweitern. Macht weiter so.

  • 2. Januar 2017 um 19:28
    Permalink

    Sehr guter Jahresrücklick/ -vorschau.
    Obwohl ich erst 2016 mit dem Hobby angefangen habe, kann ich so manches, von dir geschilderte, schon jetzt bei mir feststellen. So zum Beispiel meine AOS Armee noch nicht fertig bemalt und schon das nächste System mit Freebooters im Anschlag (woran du nicht unschuldig bist, dank ded spielberichtes in der Spielebude).
    Ich wünsche weiterhin viel Erfolg
    Thomas

Kommentare sind geschlossen.