Frostgrave – Unboxing Wizard Level 3

In den verschneiten Ruinen, einer Stadt aus längst vergessener Zeit, kämpfen mächtige Zauberer gegeneinander, in der Hoffnung die untergegangenen, mächtigen, antiken Artefakte früherer Großmeister zu finden.“

FROSTGRAVE – Fantasy Wargames In The Frozen City sorgte schon vor dem offiziellen Release für einiges an Aufsehen in den Sozialen Netzwerken und Foren. Viele erhofften sich einen würdigen Nachfolger für andere Fantasy Skirmisher, die nicht mehr offiziell unterstützt werden. Denn schauen wir uns auf dem Markt um, finden wir aus fast jeder Sparte ein Skirmish-Spiel, welches man uneingeschränkt empfehlen kann. Nur der Fantasy Sektor wird etwas Stiefmütterlich behandelt und bisherige Versuche konnten sich nur bedingt durchsetzen.

FROSTGRAVE, eine Kooperation von North Star Military Figures und Osprey Publishing, setzt genau dort an. Der Spieler übernimmt eine Gruppe Abenteurer, welche von einem Zauberer und seinem Auszubildenden angeführt werden. Zu Auswahl stehen bisher 10 Zauberer, verschiedener Schulen. Eine kurze Zusammenfassung der Schulen bzw. Zauberer folgt in einem ausführlichen Review des Regelbuchs.

Nun zum eigentlichen Unboxing. Ich habe das Nickstarter Parket Level 3 bestellt. Hierfür sollte ich bekommen: Das Regelbuch, einen Zauberer und seinen Auszubildenden (Ich entschied mich für den Enchanter), sechs Treasure Token, eine Box mit 20 Plastik Frostgrave Soldaten, ein PDF mit Szenarien und alle Stretchgoals die freigeschaltet werden sollten.

Das Regelbuch kommt als schickes Hardcover, mit vollfarbigen und hochglänzenden 120 Seiten und ist bisher nur in Englisch erhaltbar.

IMG_24071

Der Zauberer und sein Auszubildener kommen als Metall Miniaturen und sind aus einem Guss. Wie auf dem Foto zu sehen sind zwar ein paar Gussgrate zu entfernen, diese halten sich allerdings im Rahmen. Obwohl die Minis aus einem Guss sind, sind sie sehr detailreich und klar gegossen. (Ganz schön viel Guss hier im Moment ;)) Man erkennt wirklich, dass es sich um umherziehende Helden handelt, sie besitzen Rucksäcke, Proviantbeutel, Eispickel, diverse Taschen usw. Ich fühle mich direkt an meine Zeit als aktiver Rollenspieler zurückversetzt. Es macht wirklich Spaß die Miniaturen zu begutachten und all die kleinen Details zu suchen. Hier zu sehen ist der Enchanter und sein Lehrling.

Wizard und Lehrling Wizard und Lehrling front

Die Treasure Token sind aus Resin, neben den sechs Token die jeder Nickstarter Unterstützer bekam, gab es noch weitere als Stretchgoals für alle Unterstützer ab Level 3. Von den 6 normalen Token, war ich jedoch etwas enttäuscht, denn es handelt sich hierbei um einfache 25mm Bases, auf die ein kleiner Gegenstand gelegt wurde. Ich hätte mir gewünscht, dass auf den Bases etwas mehr „los“ ist. Die Stretchgoal Token hingegen sind wirklich schön geworden, insbesondere der Rüstungsständer gefällt mir sehr gut.

6 Standard Treasure Token Stretchgoal Treasure Token

Ab dem Level 3 Pledge gab es eine Box der neuen Frostgrave Soldiers, hierbei handelt es sich um 20 Hartplastik Figuren im 28mm Maßstab die komplett individuell gestaltet werden können. In der Box sind 20 Bases für die Miniaturen enthalten und insgesamt 4 Gussrahmen. Auch wenn es sich hierbei um 4 mal den gleichen Gussrahmen handelt, lässt sich doch jede Menge verschiedener Miniaturen basteln. Pro Rahmen gibt es: 5 Körper, 10 Köpfe, diverse Arme ohne etwas in der Hand und Arme mit verschiedenen Waffenoptionen z.B. Zweihänder, Bogen, Armbrust, Dolch, Schwert, Axt, Keule etc. Desweiteren gibt es 2 Schilde und diverse Ausrüstungsgegenstände wie einen Wasserschlauch, Rucksäcke und Beutel, Seile, eine Fackel, Pfeil- bzw. Bolzenköcher und einen Extra Helm. Am besten gefällt mir der Arm mit der Laterne. Man kann sich also richtige Abenteurer zusammenbauen. Die Qualität des Gusses ist sehr gut und detailreich, auch wenn die Miniaturen eher an die Anfänge des Tabletops erinnern, aber ich mag dieses Old School Stil.

Frostgrave Soldier Box Gussrahmen Gussrahmen einzeln

Als weiteres Stretchgoal gab es Ritter aus Zinn mit Schwert und Schild und da nur etwas über 100 Pfund für das nächste Ziel fehlten, entschieden sich die Hersteller, eine Extra Miniatur zu spendieren. Hierbei handelt es sich um einen Ritter, ebenfalls aus Zinn, mit einer imposanten Zweihand-Axt.

Stretchgoal Knight und Extra Mini

Zu den Szenarien des PDFs kann ich an dieser Stelle noch nichts sagen, dies fließt dann eventuell in das Review zum Regelbuch ein.

Abschließend lässt sich sagen, dass ich sehr glücklich bin mit dem was ich bekommen habe. Qualitativ braucht sich hier niemand verstecken und auch die Regeln sagen mir sehr zu. Wir haben in unserer Spielergemeinde einige die sich eine Frostgrave Bande zusammenstellen und ich freue mich schon auf die Kampagnen und die hoffentlich tolle Umsetzung Frostgraves auf dem Spieltisch.

Ein Gedanke zu „Frostgrave – Unboxing Wizard Level 3

  • 29. Juli 2015 um 06:13
    Permalink

    Danke für das Unboxing

    Freu mich auf das Review und Spielberichte. Vor allem auf eine live Demo am OTPT

Kommentare sind geschlossen.