Freebooter’s Fate – TACTICS – Ausrüstungskarten

Haben oder nicht haben?

Ich selber bin eher der Typ Fate-Spieler, der Ausrüstungskarten lediglich kauft, um die 500 oder 750 Dublonen voll zu bekommen. Davon mag es einige weitere geben.

Es soll aber auch Matrosen geben, die ihre Charaktere durch Ausrüstungskarten verbessern bzw. spielbarer machen. Manch einer hat sich bei den Kombinationen sogar einiges gedacht!

Warum Ausrüstungskarten?

Ja warum nur? Zum einen kann man wie gesagt die restlichen Punkte füllen, oder auch sinnvolle Kombinationen zusammenstellen und darum seine Spielliste bauen. Manche Ausrüstungsgegenstände, könnten sogar Szenario abhängig vorteilhaft auswirken.

Ausrüstungskarten kann nicht jeder Charakter nehmen. Manche dürfen nur von Anführern, von Charakteren mit Schwarzpulverwaffen oder gar nur Fraktionsweise verwendet werden. Achtet darauf bei der Auswahl!

Ordnung muss sein

Wie wäre es, wenn dein Anführer eine höhere Autorität hat und einen Sammelruf gelingen lassen kann?

Das SPRACHROHR (groß) und die ALTE HOLZPFEIFE wären eine gute Anführerkombination für die feigen und Moralschwachen Goblin-Piraten

Aus allen Rohren feuern!

Setzt ihr in eurer nächsten Partie auf eure geballte Feuerkraft? Dann könntet ihr einen Schützen mit dem teuren Zielfernrohr ausrüsten um ihn zum Scharfschützen zu machen, oder jemanden mit einer schweren Waffe das Nachladen dank einer KARTUSCHE zu erleichtern. Wie wäre es mit einer ERHÖHTEN REICHWEITE oder gar einer ZUSATZWAFFE?

Vielleicht wollt ihr einem Nahkämpfer auch auf kurzer Distanz schützen? Dann wird ihm/ihr die Tarnbemalung weiter helfen.

Schiss, oder wat?

Eitu ist ein Angsthase. Seitdem er den SPUCKNAPF DES SCHWARZEN SCHWANS bei sich trägt, ist er ein sehr zuverlässiger Macheten-Schnetzler geworden

Amazonen und Goblins können ihre KRIEGSBEMALUNG auftragen, was Moral schwache Gegner in die Flucht schlagen könnte.

Schütze dich!

Ist dir ein Charakter besonders lieb und teuer? Dann schütze ihn doch besser vor dem Gegner! Der schwere LEDERMANTEL und DAS ZUSÄTZLICHE RÜSTZEUG oder eine SCHNUPFTABAKDOSE können deinen Charakter besser vor Schaden bewahren. Ein Papagei auf der Schulter kann einen Schützen auch irritieren. Solch ein TREUER BEGLEITER kann dir auch mal die Haut retten. Und solltest du doch Schaden erleiden, hilft MAMAS TRINKTUR.

Voodoo

Schon mal n Mystiker mit BLUTDOLCH, FETISCH und HUHN gesehen? Der hat einiges an Spielzeug dabei um seine Loa Anrufung zu verstärken und sollte ihn eine Blutschuld erleiden,… ich sag nur Frikassee 🙂

Entdecke die Möglichkeiten!

Hoffe der Slogan ist nicht patentiert,… aber so ist es nun mal. Dir stehen bei Freebooter’s Fate eine nette Anzahl an nützlichen Ausrüstungskarten zur Verfügung.

Experimentiere herum, schaue dir die „Schwächen“ deines Charakters an und schaue, welche Ausrüstungskarte diesen Makel beseitigen kann, oder welche Karte deine Stärken noch hervorheben kann.

Das Beispiel Eitu + Angsthase + Spucknapf ist eine so einfache und simple Kombination, die mir auf dem zweiten offiziellen Freebooter’s Fate Turnier erst aufgefallen ist.

Eitus Manko ist die geringe Moral und dass er einfach in unmittelbarer Nähe kein Blut sehen und Schmerzensschreie hören kann. Eine sehr negative Eigenschaft, denn Eitu kann mit seiner Machete eigentlich echt super draufhauen, wenn er denn nicht so häufig weglaufen würde. Insofern müsste man ihn in der Nähe des Moralstarken Anführers halten, damit er die Moraltests eher bestehen könnte.

Aber geben wir ihm den Spucknapf mit, wird er zwar dadurch um die entsprechende Heuer teurer, befindet sich aber immer noch im günstigen Bereich der Heuerkosten ist nun furchtlos und wir profitieren weiterhin von seiner Lastenträger Sonderregel.

Es gibt noch viele weitere Beispiele, die den Rahmen des Artikels jedoch sprengen würden.

Setzt euch einfach mal hin und schaut, was möglich ist. Sucht euch bewährte Charakter-Ausrüstungskombinationen heraus und kombiniert diese mit weiteren. Tauscht Erfahrungen aus, schaut euch andere Listen an, oder lasst den unnötigen Ballast einfach weg und setzt auf eure Grundfertigkeiten und das Schicksal 🙂

Wir freuen uns über eure Erfahrungen und Charakter-Ausrüstungskombinationen hier in den Post!

SicRat

Gründer / Admin von www.tablepott.de und des Blogs. Redakteur und Hobbyist. Systeme: | Freebooters Fate Mannschaften: Bruderschaft, OLHG | X-Wing 2.0: Rebellen, Imperium | Dreadball: Draconis All-Stars, Ninth Moon Tree Sharks | WH40k: Death Guard | The Walking Dead: All Out War | STAR WARS Legion: Imperium, Rebellen