Armeeprojekt – WH40k – Death Guard – Teil 7 – Mortarion vs Necrons BatRep

Death Guard vs. Necrons @ HEADBLAST

Erneut gab sich Stephan die Ehre und führte seine Necrons gegen meine Death Guard ins Schlachtfeld. Bei der verdeckten Auswahl meiner Listen im Headblast Headquarter, zog Stephan die Mortarion Variante. Die andere wäre ohne den Primarch gewesen. Aber er wollte den dicken Onkel eh mal ordentlich verwemsen 

Wir spielten „Spoils of War“ ein Mahlstrom Szenario, bei dem die Taktischen Missionsziele a la „Halte Missionszielmarker X“ für BEIDE Spieler galten. Hinzu erwürfelten wir das Deployment „Spearhead Assault“ (Seite 216. 1. Aufstellung), was meiner lahmen Infanterie noch zu schaffen machen sollte, was mir in dem Moment der Auslosung aber noch gar nicht so klar war.

Mahlstrom – „Spoils of War“

+++ SicRats Death Guard 1500 (Mortarion) (Warhammer 40,000 8th Edition) [77 PL, 1490pts] +++

++ Super-Heavy Auxiliary Detachment (Chaos – Death Guard)  ++

+ Lord of War  +

Mortarion : Attendant’s claws and teeth, Gift of Contagion, Miasma of Pestilence, Phospex bombs, Putrescent Vitality, Silence, Smite, The Lantern

++ Battalion Detachment +3CP (Chaos – Death Guard)  ++

+ HQ  +

Malignant Plaguecaster : Blades of Putrefaction, Blight Grenades, Bolt pistol, Corrupted staff, Krak grenade, Miasma of Pestilence, Smite, The Pandemic Staff

Typhus : Blight Grenades, Curse of the Leper, Master-crafted manreaper, Plague Wind, Smite, The Destroyer Hive

+ Troops  +

Plague Marines 
. Plague Champion : Blight Grenades, Boltgun, Krak grenade, Plaguesword , Power fist 
. Plague Marine w/ boltgun : Blight Grenades, Boltgun, Krak Grenades, Plague knife
. Plague Marine w/ boltgun: Blight Grenades, Boltgun, Krak Grenades, Plague knife
. Plague Marine w/ boltgun : Blight Grenades, Boltgun, Krak Grenades, Plague knife
. Plague Marine w/ boltgun : Blight Grenades, Boltgun, Krak Grenades, Plague knife
. Plague Marine w/ Special Weapon : Blight Grenades, Krak grenade, Plague knife, Plague Spewer 
. Plague Marine w/ Special Weapon : Blight Grenades, Blight launcher , Krak grenade, Plague knife

Poxwalkers
. 20x Poxwalker : 20x Improvised weapon

Poxwalkers 
. 20x Poxwalker: 20x Improvised weapon

+ Fast Attack  +

Foetid Bloat-drone : 2x Plaguespitters , Plague probe 

Foetid Bloat-drone : 2x Plaguespitters , Plague probe 

+++ New Roster (Warhammer 40,000 8th Edition) [76 PL, 1476pts] +++

++ Battalion Detachment +3CP (Necrons) [76 PL, 1476pts] ++

+ HQ  +

Catacomb Command Barge : Tesla Cannon , Warscythe 
. Rules: Living Metal

Catacomb Command Barge: Tesla Cannon, Warscythe 
. Rules: Living Metal

+ Troops  +

Immortals : 10x Immortal , Tesla Carbine 
. Rules: Reanimation Protocols

Immortals : 10x Immortal , Tesla Carbine 
. Rules: Reanimation Protocols

+ Elites  +

C’Tan Shard of the Deceiver : Power of the C’tan: Antimatter Meteor, Star-God Fists
. Rules: Powers of the C’Tan (Instructions)

Triarch Stalker : Massive Forelimbs, Twin Heavy Gauss Cannon 
. Rules: Living Metal

+ Heavy Support  +

Doomsday Ark: Doomsday Cannon, 2x Gauss Flayer Array
. Rules: Living Metal

Doomsday Ark : Doomsday Cannon, 2x Gauss Flayer Array
. Rules: Living Metal

Created with BattleScribe (https://battlescribe.net)

Nachdem wir die Missionszielmarker sowie unsere Armeen aufgestellt hatten und ich leider nicht die Initiative stehlen konnte, freuten sich die Necrons auf eine ungestörte Schussphase auf meinen Primarchen. Und es wurde auch ordentlich geholzt. Doch Mortarion konnte den Großteil abfangen und ließ die Necrons verzweifeln (Rest: 13LP). Erste Missionsziele konnten eingenommen werden.

Die Death Guard rückte vor. Sie musste sich aus der Aufstellungszone bewegen, was auch klappte… außer Typhus pockiger Hintern, den ließ er in der Aufstellungszone und verwährte so noch den 1 Siegespunkt. Ein Missionsziel konnte dennoch gehalten werden. Die Beschussphase war wieder, spektugal… Mies. Bis auf die Laterne und die Seuchenmarines, war nichts in Schussreichweite.

Die Necrons positionierten sich besser um das Feuer weiter auf Mortarion richten zu können und er bekam ordentlich was ab. Am Ende der Runde stand Mortarion nur noch mit 3 LP da und hatte zudem gut was weggesaved, sonst wäre es schon eher um ihn geschehen.- Alter Schwede, was eine Ballerburg 😉

Ja, was tut man, wenn man eh schon fast im Arsch ist? Genau! Angreifen. Einige Necrons, und sein Spinnenvieh konnte Mortarion zerstören durch Seuchenwirt und Smite. Zudem konnte der Anführer der Necrons (Kein Plan wie der hieß, aber der konnte sich bei Spielstart neu aufstellen) ausgeschaltet werden, da er sich Todesmutig in den Weg stellte und Mortarion im Nahkampf versuchte auszulöschen. Puff, war er tot und Mortarion überlebte mit 1LP

Tja, aber in Runde drei war Mortarion dann Geschichte. Dieser Ballerburg hielt er nicht stand und starb elendig im Kugel- und Laserhagel. Die Necrons nahmen weitere Missionsziele ein.

Meine Death Guard marschierte weiter fröhlich nach vorn. eine Foetid Bloat Drone suchte den Nahkampf mit 2 Catacomb Command Barges, wobei eine zerstört werden konnte sie dann am Ende jedoch den Beschuss erlag.

Das Ende vom Lied

Nach Runde drei (oder 4?) waren wir dank „First Blood“ und „töte den Kriegsherrn“ mit 6:6 gleich auf. Wir einigten uns jedoch das Spiel zu beenden, da die Necrons weiterhin auf die langsam anrückenden Death Guard Infanterie Einheiten ballern und nebenbei Missionsziele einnehmen würden. Je nach Missionszielen, wäre die Schlacht dann wohl eher Tendenz Sieg Necrons ausgegangen. Allerdings stellte sich die Ausgangslage nun so dar, dass der Rest der Partie wohl eher langweilig gewesen wäre. Langsam vorrücken versus extrem ballern. *mööööp*

Fazit

Ich war baff, von der immensen Feuerkraft der Necrons. Gepaart mit der Aufstellung und meiner vielen langsamen Infanterie, war das schon teilweise eher „frustrierend“ zudem eine schnelle Drone noch zurückeilen musste um ein Missionsziel zu sichern.

Stephan offenbarte mir, dass seine Liste wohl nach aktuellem INDEX und META wohl eine sehr starke Liste sei. Das kann ich bestätigen. Interessant wäre es nun gewesen zu erfahren, wie das Spiel mit einer anderen Aufstellung verlaufen wäre.

Es war ein tolles Spiel, welches hin und her ging. Ich freue mich auf ein weiteres Rematch, dann allerdings mit neuen Einheiten. Die Blightlord Terminatoren und DeathShrouds hatte ich bereits mit und in der anderen Liste eingebaut. Hinzu kommen dann noch Foul Blightspawn, Tallyman, Plague Surgeon und der Plagueburst Crawler. Die Woche darauf verstärke ich die Infanterie mit weiteren Seuchenmarines (Release des 7er Packs und ein 3er SnapFit) sowie den wohl darauffolgenden Release des Myphetic Blight Howlers. Sollte sie mal wieder Lieferbar sein, wird es auch eine Helbrute in meine Armee verschlagen und dann werdet ihr auch gaaaanz andere Listen bei mir sehen.

Ich hoffe ihr bleibt weiter am Ball. Ein weiterer Video BatREp (Diesmal unter 1 Std) ist in Planung 😉

Habt ihr Wünsche, gegen wen meine Death Guard im Video BatRep spielen soll?

SicRat

Über den Autor SicRat

Gründer / Admin von www.tablepott.de und des Blogs. Redakteur und Hobbyist. Systeme: | Freebooters Fate Mannschaften: Bruderschaft, OLHG | SAGA Armeen: Wikinger/Jomswikinger | X-Wing: Rebellen, Imperium | Age of Sigmar: Mortal: Khorne Bloodbound | Infinity: ALEPH | Zombicide | The Walking Dead: All Out War

Teilen:
SicRat

SicRat

Gründer / Admin von www.tablepott.de und des Blogs. Redakteur und Hobbyist. Systeme: | Freebooters Fate Mannschaften: Bruderschaft, OLHG, Piraten, Debonn | X-Wing: Rebellen, Imperium, Scum | Age of Sigmar: Khorne Bloodbound | WH40k: Death Guard | The Walking Dead: All Out War

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 1 =

Single Sign On provided by vBSSO